Informationen um Hahn

 

Informationen um Hahn


Geschichtliches zu Hahn:

  1. erstes urkundliches Vorkommen war 1512 durch Peter von Hain, des Roiß Sohn
  2. 1575 fand der Einschrieb in die Karte des kartographen Gerhard Mercator (1512-1594) statt.
  • bekannte Schreibweisen zu Hahn: 

    1512

    Hain

    Hain ( von Hagen = eingefriedetes Land)

    1548

    Haen

    Wilhelm Quad zu Isengarten erhält als Erbe den Hof zu Haen

    1592

    Hayn

     

    1622

    Hahn

     

    1654

    Häin

     

    1683

    Haen

     

    1840

    Haan

     

    ab dann

    Hahn

    als Abgrenzung zu Homburg-Haan

  • 1928 wird eine Wasserleitung gebaut
  • 1940 gab es in Hahn 16 Häuser
  • 2002 zählt Hahn 33 Häuser und 105 Einwohner
  • 1990 wird der Dorfplatz eingeweiht (siehe Bericht)
  • 2012 Hahn wird 500 Jahre alt